Blick vom Hohenneuffen im Landkreis Esslingen zur Achalm im Landkreis Reutlingen.

Littstein

Rietheim (Münsingen), Landkreis Reutlingen

Höhe: 760 Meter

Die Burg Littstein war ein kleiner Adelssitz, der sich knapp 1,5 Kilometer südöstlich des Dorfs Seeburg auf einem steilen Burgfelsen über der Trailfinger Schlucht erhob.

Weder die Erbauer noch die ehemaligen Besitzer der Burg Littstein, die einst hoch über der Trailfinger Schlucht lag, sind überliefert. Eine Beschreibung des 18. Jahrhunderts nennt „Lützstein, ein zerfallen Schlößlen, oben an der Mühlhalden von Seeburg uff Edelwang genannt“. Trotz dieses Hinweises blieb der Standort der Burganlage lange Zeit weitgehend unbekannt.

(Michael Kienzle)

Littstein
72525 Münsingen-Rietheim
Nach oben