Harrissen

Rietheim (Münsingen), Landkreis Reutlingen

Die nach der gleichnamigen Flur benannte Burg Harrissen ist eine lange Zeit unentdeckt gebliebene mittelalterliche Burgstelle hoch über dem Ermstal am Rande der Markung des Dorfes Rietheim.

Die Geschichte der Burg Harrissen beweist eindrücklich, wie lange eine mittelalterliche Burg auch in der heutigen Zeit unentdeckt bleiben kann. Vor rund 20 Jahren wurde sie überhaupt erst als solche erkannt. Bis heute liegt ihre Geschichte aber weitgehend im Dunkeln. Wer die Burg einst erbaute und bewohnte, ist nicht überliefert.

(Michael Kienzle)

Harrissen
72525 Münsingen-Rietheim
Nach oben