Man sieht die Limburg von oben. Die Wiesen sind grün.

Limburg

Weilheim an der Teck, Landkreis Esslingen

Höhe: Circa 598 Meter

Auf dem markanten, unbewaldeten Bergkegel der Limburg bei Weilheim an der Teck, beherrschend und prominent das Albvorland überragend, stand im 11. Jahrhundert eine der bedeutendsten Festungen Schwabens. Einzig die von Menschenhand eingeebneten Plateaus auf dem Gipfel und an den Hängen sowie einige Geländespuren auf der Bergspitze zeugen noch von der hier einst errichteten mächtigen Burg der Bertolde – jenes Geschlechtes, das Ende des 11. Jahrhunderts begann, sich nach Zähringen bei Freiburg zu benennen und aus dem schließlich die Markgrafen von Baden hervorgingen.

Limburg
73235 Weilheim an der Teck
  • Das Bild zeigt frontal den Berg der abgegangenen Burg Limburg. Im Bildhintergrund liegen die Gemeinde Bissingen an der Teck, der Breitenstein und die Burgruine Teck.
    Das Bild zeigt frontal den Berg der abgegangenen Burg Limburg. Im Bildhintergrund liegen die Gemeinde Bissingen an der Teck, der Breitenstein und die Burgruine Teck. © Kreisarchiv Esslingen, Bild Reiner Enkelmann
  • Das Bild zeigt die abgegangene Burg Limburg aus der Vogelperspektive. Es ist Sonnenuntergang. Die umliegenden Bäume um die Limburg sind grün und braun gefärbt.
    Das Bild zeigt die abgegangene Burg Limburg aus der Vogelperspektive. Es ist Sonnenuntergang. Die umliegenden Bäume um die Limburg sind grün und braun gefärbt. © Kreisarchiv Esslingen, Bild Reiner Enkelmann
  • Das Bild zeigt den Gipfel der abgegangenen Burg Limburg umgeben von dichten Nebel.
    Das Bild zeigt den Gipfel der abgegangenen Burg Limburg umgeben von dichten Nebel. © Kreisarchiv Esslingen, Bild Reiner Enkelmann
  • Es handelt sich um die Perspektive vom Breitenstein in Richtung Limburg. Leichter Nebel bedeckt das Tal um die Limburg. Im Bildhintergrund liegt die Stadt Weilheim an der Teck.
    Es handelt sich um die Perspektive vom Breitenstein in Richtung Limburg. Leichter Nebel bedeckt das Tal um die Limburg. Im Bildhintergrund liegt die Stadt Weilheim an der Teck. © Kreisarchiv Esslingen, Bild Reiner Enkelmann
  • Das Bild zeigt die abgegangene Burg Limburg aus der Vogelperspektive. Der Weg hoch zur Burg liegt präsent in der Bildmitte. Im Vordergrund befinden sich Bäume, Weinstöcke und Streuobstwiesen. Im Bildhintergrund liegt die Stadt Weilheim an der Teck.
    Das Bild zeigt die abgegangene Burg Limburg aus der Vogelperspektive. Der Weg hoch zur Burg liegt präsent in der Bildmitte. Im Vordergrund befinden sich Bäume, Weinstöcke und Streuobstwiesen. Im Bildhintergrund liegt die Stadt Weilheim an der Teck. © Kreisarchiv Esslingen, Bild Werner Feirer
  • Vogelperspektive auf die Weinberge an der Limburg. Der umgebende Wald ist herbstlich verfärbt.
    Vogelperspektive auf die Weinberge an der Limburg. Der umgebende Wald ist herbstlich verfärbt. © Kreisarchiv Esslingen, Bild Reiner Enkelmann
  • Das Bild zeigt den Berg der abgegangenen Burg Limburg umgeben von grünen Bäumen und Feldern. Im Bilderhintergrund liegt die Gemeinde Neidlingen.
    Das Bild zeigt den Berg der abgegangenen Burg Limburg umgeben von grünen Bäumen und Feldern. Im Bilderhintergrund liegt die Gemeinde Neidlingen. © Kreisarchiv Esslingen, Bild Reiner Enkelmann
Nach oben