Blick auf das Schlössle Dettingen. Im Vordergrund ist der Garten zu sehen.

Schlössle Dettingen

Dettingen an der Erms, The county of Reutlingen

Built from 1502 to 1504 as a monastery building for the "Brothers of Common Life", founded by Count Eberhard im Bart for reform purposes, in 1517 it was converted into the only Württemberg aristocratic fief in the village. In the years that followed, the building changed hands several times until Duke Christoph gave it to the Urach bailiff Claus von Grafeneck in 1551 as a family and retirement home. From 1575 to 1596 it served as the residence of Susanna von Grafeneck, married Zillenhart. At the end of the 19th century, the Dettinger municipal council considered using the castle for school purposes, the municipality then bought the building at auction and set up school rooms and official apartments for teachers' families. The former monastery building was the home of Anna Haag (1888-1982) from 1901 to 1913. The Schlössle remained a school building until 1987. Only then was it converted into a town hall (inaugurated in 1990).

Schlössle Dettingen
Rathausplatz 1
72581 Dettingen an der Erms
  • Blick auf das Schlössle Dettingen aus der Luft.
    Blick auf das Schlössle Dettingen aus der Luft. Schlössle Dettingen
  • Blick auf das Schlössle Dettingen aus der Luft. Im Vordergrund ist der Garten zu sehen und im Hintergrund ist die Kirche zu sehen.
    Blick auf das Schlössle Dettingen aus der Luft. Im Vordergrund ist der Garten zu sehen und im Hintergrund ist die Kirche zu sehen.
  • Blick auf das Schlössle Dettingen aus der Luft. Im Vordergrund ist die Straße und eine Baustelle zu sehen.
    Blick auf das Schlössle Dettingen aus der Luft. Im Vordergrund ist die Straße und eine Baustelle zu sehen.
  • Blick auf das Schlössle Dettingen aus der Luft. Im Hintergrund ist die Kirche zu sehen.
    Blick auf das Schlössle Dettingen aus der Luft. Im Hintergrund ist die Kirche zu sehen.
  • Blick auf das Schlössle Dettingen.
    Blick auf das Schlössle Dettingen.
  • Blick auf die blumen-beschmückte Fensterseite von Schlössle Dettingen.
    Blick auf die blumen-beschmückte Fensterseite von Schlössle Dettingen.
  • Blick in den Ratssaal im Schlössle Dettingen. Im Vordergrund ist ein runder Tisch mit Stühlen zu sehen.
    Blick in den Ratssaal im Schlössle Dettingen. Im Vordergrund ist ein runder Tisch mit Stühlen zu sehen.
  • Glastür im Schlössle Dettingen. Im Vordergrund ist ein Treppengeländer zu sehen.
    Glastür im Schlössle Dettingen. Im Vordergrund ist ein Treppengeländer zu sehen.
  • Wand im Schlössle Dettingen. Im Fokus ist das geflochtene Innenleben der Wand zu sehen.
    Wand im Schlössle Dettingen. Im Fokus ist das geflochtene Innenleben der Wand zu sehen.
  • Figur mit einer Axt im Schlössle Dettingen.
    Figur mit einer Axt im Schlössle Dettingen.
  • Blick auf die gewölbte und beleuchtete Decke im Schlössle Dettingen.
    Blick auf die gewölbte und beleuchtete Decke im Schlössle Dettingen.
  • Glastür im Schlössle Dettingen. Im Fokus ist eine Treppe zu sehen.
    Glastür im Schlössle Dettingen. Im Fokus ist eine Treppe zu sehen.
  • Geöffnete Tür im Schlössle Dettingen.
    Geöffnete Tür im Schlössle Dettingen.
  • Topfpflanze und zwei gläserne Skulpturen im Schlössle Dettingen.
    Topfpflanze und zwei gläserne Skulpturen im Schlössle Dettingen.
Nach oben