Mittelstadt

Mittelstadt (Reutlingen), Landkreis Reutlingen

Höhe: 313 Meter 

In dem heute privat genutzten Gebäude Badbrunnenstraße 27 hat sich im Kern ein spätmittelalterliches "Steinhaus", möglicherweise einst Sitz des Ortsadels, erhalten.

Mittelstadt liegt über dem sehr früh besiedelten, fruchtbaren Tal des Neckars. Im Gewann Lachenhau und im Zehnthof wurden umfangreiche römische Siedlungsspuren ergraben. Ortsadel ist 1245 erstmals belegt. Wo sich der Sitz dieser mutmaßlichen Lehensleute der Grafen von Berg (bei Schelklingen) befand, ist unklar. Zu beachten ist die mündliche Überlieferung eines Ortsteils „Auf Burg“ unweit des Gewanns Hofstatt am oberen Ende der Neckartenzlinger Straße.

(Stadtarchiv Reutlingen)

Mittelstadt
72766 Mittelstadt
Nach oben